Zum Inhalt der Seite springen
Volltextsuche

Fachwerkhaus in Helsa

Adresse

34298 Helsa

Beschreibung

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein, derzeit noch bewohntes, Fachwerkgebäude mitten im Ortskern von Helsa.

Kaufpreis zzgl. NK

70 000,00 €

Überblick
Baujahr1918
AufteilungEG: Küche, Bad, Wohnzimmer Bodenbeläge: PVC Küche, Korkbelag Wohnzimmer, Bad gefließt OG: Toilette, Gästezimmer, Schlafzimmer, Ankleidezimmer Bodenbeläge: Teppich DG: ausgebaut, kleine Küche, großer Wohn- und Schlafraum
Zimmer4
Wohnfläche100,00 m²
Grundstücksfläche185,00 m²
HaustypEinfamilienhaus
Anzahl Etagen3
Anzahl Badezimmer1
Heizungsart und BefeuerungElektroheizung
StellplatzartGarage(n) und Stellplätze
Zustandgepflegt

Ausstattung

Fenster: unten Kunststoff, oben Holz

 

Dach: Ziegel (hinteres Dach erneuert 2012, vorn 1967)

 

Fassade vorn Wärmedämmverbundsystem, hinten Fachwerk offengelegt

Lage

Ortskern

Sonstiges

Bis 2021 können Eigentümer von Fachwerkhäusern in Helsa Zuschüsse aus der Dorfentwicklung beantragen. Förderfähig sind Maßnahmen zur Umnutzung, Sanierung, Erweiterung, Erhaltung und Gestaltung von Gebäuden.
Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre Dorfentwicklung im Landkreis Kassel oder wenden sich direkt an die Ansprechpartner im Servicezentrum Regionalentwicklung.
Es kann ein Zuschuss von 35% der förderfähigen Nettokosten, höchstens jedoch 45.000,- € gewährt werden.

Kontakt

Angelika Raabe-Vaupel,
Telefon: 0172 - 5766528

Ansicht Front
Vorgarten
Garten hinterm Haus
Garage
Ansicht Rückseite