Zum Inhalt der Seite springen
Volltextsuche

Regionalentwicklung

Für die Förderperiode 2014-2020 sind die Regionen KulturLandschaft HessenSpitze und Casseler Bergland - und damit der gesamte Landkreis Kassel - als Fördergebiete für das LEADER-Programm anerkannt.

 

 

Was ist LEADER?
LEADER ist ein europäisches Förderprogramm zur Förderung innovativer Entwicklungsansätze und Projekte in ländlichen Regionen. Das Ziel ist eine nachhaltige wirtschaftliche und eigenständige Entwicklung sowie die Sicherung der Lebensqualität.
Das LEADER-Programm ermöglicht die Anschubfinanzierung von Projekten, die beispielhaft die Wertschöpfung und Wirtschaftsentwicklung einer Region stärken oder einen Beitrag für die Lebensqualität sowohl im kulturellen wie auch im sozialen Bereich leisten.

 

Fördervoraussetzungen
Sowohl Kommunen als auch Privatpersonen, Unternehmen oder Vereine können sich mit innovativen Projektideen um eine Förderung über das LEADER-Programm bewerben. Voraussetzung ist, dass das Projekt dazu beiträgt, die im Regionalen Entwicklungskonzept formulierten Ziele umzusetzen.
Außerdem muss das geplante Vorhaben mit den Förderrichtlinien der EU und des Landes Hessen übereinstimmen. Projekte, die in der laufenden LEADER-Periode 2014 – 2020 gefördert werden sollen, müssen bis Ende des Jahres 2020 bewilligt und bis Ende 2022 abgerechnet worden sein.
Die Förderung wird projektbezogen gewährt und als einmaliger Zuschuss anteilig an den Gesamtkosten nach der Realisierung des Projektes ausgezahlt. Die Höhe des Zuschusses richtet sich dabei nach Art und Zielen des Projektes sowie nach dem Antragsteller.

Wichtig: Erst nach der Bewilligung des Projektes kann mit seiner Umsetzung begonnen werden.

 

 

Träger der Regionalentwicklung ist in beiden Regionen der Verein Region Kassel-Land e.V., innerhalb der jeweiligen Förderregion ist das Regionalforum das Entscheidungsgremium im Sinne des LEADER-Prozesses. Das Regionalforum beurteilt die Förderwürdigkeit eines Projektes. Die positive Beurteilung durch das Regionalforum ist zwingend Bestandteil des Förderantrags.
Die formale Beantragung von LEADER-Fördermitteln und Beurteilung der Förderfähigkeit der Projekte erfolgt bei der Bewilligungsbehörde des Landkreises Kassel.

 

 

Ansprechpartner

Dirk Hofmann
Landkreis Kassel
Dorf- und Regionalentwicklung
Tel.: 05671 - 8001 2427
E-Mail: dirk-hofmann(at)
landkreiskassel.de

Marco Lingemann

Region Kassel-Land e.V.

Tel.: 05672 - 99 777 14

E-Mail: m.lingemann(at)
region-kassel-land.de

Ute Raband

Region Kassel-Land e.V.

Tel.: 05692 - 99 777 19

E-Mail: u.raband(at)
region-kassel-land.de

Weitere Info